Unser Beitrag zum Bauhausjahr 20192019-02-08T12:12:39+00:00

TRACO und das Bauhaus

von Anfang an verbunden

Karl Teich und die Bauhaus Architekten

Karl Teich Gründer der Deutschen Travertin- und Marmorwerke Langensalza pflegte Kontakte zu den renommiertesten Bauhaus Architekten der Weimarer Republik, die vielfältige Materialien und eben auch Naturstein einsetzten. So waren die Deutschen Travertin- und Marmorwerke auch am Bau des deutschen Pavillons von Ludwig Mies van der Rohe auf der Weltausstellung 1929 in Barcelona beteiligt.

Zahlreiche Architekten wie Bruno Paul, der über viele Jahre wirkte und eben Ludwig Mies van der Rohe in seiner Arbeit maßgeblich beeinflusste, aber auch Erich Mendelsohn, der als Vorreiter der Stromlinien-Moderne galt und zusammen mit Walter Gropius die progressive Vereinigung von Architekten namens „Der Ring“ gründete, verwendeten Bauhaus Travertin für ihre architektonischen Meisterwerke.

ORTE

des Bauhaus in Deutschland

Haus am Horn – das erste Bauhaus-Musterhaus

Den Weg zeigen
Haus am Horn Weimar

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

zum Bauhausjahr

Das Bauhaus Museum Weimar zu Gast
11 Orte in Weimar und Thüringen

Veranstaltungsdetails

WO?
Weimar, Bauhaus Museum Weimar

WANN?
17.04.2018 – 05.04.2019

WAS?
Ausstellung

HISTORISCHE PROJEKTE

DEUTSCHER PAVILLON

Weltausstellung | Barcelona

Architekt:
Mies van der Rohe

Material:
Bauhaus Travertin

Baujahr:
1929

Deutscher Pavillon Barcelona
Kaufhaus Schocken Chemnitz | Erich Mendelsohn 1930

KAUFHAUS SCHOCKEN

Architekt:
Erich Mendelsohn

Baujahr:
1930

KATHREINER-HAUS BERLIN

Architekt:
Bruno Paul

Material:
Thüringer Travertin

Baujahr:
1929

Kathreiner-Haus Berlin | Bruno Paul 1929 | Thüringer Travertin
Tauentzienpalast Berlin | R. Bielenberg & J. Moser 1932 | Thüringer Travertin

TAUENTZIENPALAST BERLIN

Architekt:
R. Bielenberg & J. Moser

Material:
Thüringer Travertin

Baujahr:
1932

MUSEUM GUNZENHAUSER CHEMNITZ

Architekt:
Fred Otto

Material:
Thüringer Travertin

Baujahr:
1930

Museum Gunzenhauser Chemnitz | Fred Otto 1930 | Thüringer Travertin

TRACO Bauhaus Travertin für zeitgemäße Architektur

VILLA ESSEN

Architekt:
DDJ Architekten, Düsseldorf

Material:
Bauhaus Travertin hell

Produkte:
Massives Mauerwerk

Baujahr:
2017

Besonderheiten:
Aus Vollsteinen gemauerte Travertin Fassade in unterschiedlichen Höhen

Villa mit einer Naturstein Fassade aus Bauhaus Travertin von TRACO
Villa Wilhelmshafen mit Treppenbelägen und Terrassenplatten aus Bauhaus Travertin

VILLA IN WILLHELMSHAVEN

Architekt:
JAP Architekten, Wilhelmshaven

Material:
Bauhaus Travertin, Muschelkalk edelgrau

Produkte:
Terrassenplatten, Bodenplatten, Treppenbeläge, Dusch- und Wandverkleidung

Baujahr:
2017

VERWALTUNGSGEBÄUDE Q1 IN OSNABRÜCK

Architekt:
Riemann Gesellschaft von Architekten, Lübeck

Material:
Bauhaus Travertin

Produkte:
Fassadenplatten, Massivteile

Baujahr:
2017

Fassade aus Bauhaus Travertin - Q1 AG Osnabrück

Bauhaustravertin in seiner schönsten Form

Der Bauhaus Travertin ist zeitlos, frostbeständig und hat eine warme Anmutung. Je nach Oberflächenbearbeitung wirkt er edel oder rustikal.

Hellbeiger bis dunkelbeiger Travertin mit mehr oder weniger kleinen und größeren, länglichen oder rundlichen Poren. Ideal für Fassaden, massive Bauteile für Außenarchitektur sowie Böden, Treppen, Bäder usw. Viele handwerkliche Bearbeitungen und Schliffe möglich.

TRACO bietet Ihnen Service von Anfang an

  • Kostenlose Ingenieur-Beratung vor Ort
  • Unterstützung bei Aufmaß und technischer Bearbeitung
  • Kosteneffiziente Produktion durch moderne Maschinen und CAD/CAM
  • Zwölf eigene, klassische Steinbrüche mit verschiedenen Qualitäten und Farben in Dolomit, Kalkstein, Travertin und Sandstein
  • Herstellung von Natursteinfassaden in jeder Ausführung

Ideen für Naturstein-Architektur

Das Buch mit vielen Ideen für Fassaden, Außenanlagen und Innenausbau mit Naturstein liegt für Sie bereit.

Jetzt anfordern