Kohlplatter Muschelkalk2018-08-23T13:15:38+00:00

Project Description

KOHLPLATTER MUSCHELKALK

Der lagenweise Eintrag von feinen Kalkschlämmen vor ca. 230 Millionen Jahren, vermischt mit Schalentrümmern aus Flora und Fauna, führte zur stark ausgeprägten Bankung. Wird der Muschelkalk „im Lager“ aufgeschnitten, so entsteht auf der Oberfläche eine Wolkung, „gegen das Lager“ entsteht eine Streifung.  Kohlplatter Muschelkalk ist vor allem für Fassaden und Außenanlagen geeignet.