Projekt Beschreibung

SANDSTEIN NEBRA

Buntsandstein in grau-weiß / lachsorange. Hell, teilweise getigert. Mischung innerhalb der Schichten möglich. Grob-/mittel-/feinkörniger Chirotheriensandstein. Aufgrund der großen Nachfrage wurde der Steinbruch 1996 wieder eröffnet. Referenzen u.a.: Alte Nationalgalerie auf der Museumsinsel in Berlin, Kunsthalle in Hamburg, Dom in Naumburg, Universität Rostock, Dom in Merseburg.