Sandstein Raritäten2018-08-23T13:15:08+00:00

SANDSTEIN – RARITÄTEN

Absolute Klassiker

Es gibt sie, die guten Dinge, die niemals aus der Mode kommen: Echte Klassiker eben. Dazu gehört ohne Zweifel Sandstein. Die matten, natürlichen Erdfarben und Texturen von Sandsteinen harmonieren hervorragend mit dem Grün der Pflanzen genauso wie mit Materialien wie Holz, Glas und Edelstahl. Mit der wachsenden Bedeutung von Nachhaltigkeit erlebt heimischer Sandstein derzeit wieder eine Renaissance.

Sandsteine sind seit Jahrhunderten bewährt. Da wird nichts vorgemacht, nichts nachgeahmt, kein Kunststoff, keine Sandsteinimitation, sondern das Original, Natur pur. Und das sieht eben besser aus und ist nicht nur ökologisch sondern auch bautechnisch im Vorteil. Erst recht, wenn es sich um die deutschen Sandsteinklassiker handelt.  TRACO produziert nachhaltig und zeitgemäß Sandsteinprodukte für die anspruchsvolle Garten- und Landschaftsgestaltung, für Fassaden, für den Innenausbau und für die Restaurierung. Ein außergewöhnliches Programm für den hochwertigen Garten- und Landschaftsbau: von Bodenplatten bis zu Mauersteinen, von massiven Bauteilen bis zur Steinmetzarbeit.

Die Sandsteinklassiker haben sich seit Jahrhunderten bewährt, sind frostbeständig und belastbar. Als Highlights der deutschen Sandsteinklassiker gelten: Der legendäre Sandstein Seeberg beispielsweise, ein feinkörniger, lebhaft gelber bis weißer Sandstein – der Stein der Wartburg, der Stein von Sanssouci. Oder die Rarität Sandstein Nebra, ein lachsfarbener Buntsandstein, ein Markenzeichen der Alten Nationalgalerie auf der Museumsinsel in Berlin. Der bunte Sandstein Friedewald (auch Friedewalder Sandstein), ein lebhaft farbig-strukturierter, grauer bis rotbrauner Quarzsandstein mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten – der Stein von Schloss Friedewald und vom Fridericaneum Kassel. Der Sandstein Tambach, ein rotvioletter, feinkörniger Sandstein, der härteste Sandstein Deutschlands, der aufgrund seiner außerordentlichen Härte sogar polierfähig ist. Nachhaltiges und umweltfreundliches Bauen gewinnt immer mehr an Bedeutung und heimischer Sandstein ist dafür prädestiniert. Denn der Energieverbrauch bei der Herstellung ist im Vergleich zu anderen Baustoffen minimal. Die Transportwege sind kurz. Und im gesamten Kreislauf der Gewinnung, Verarbeitung und Rückführung in die Natur oder in die Wiederverwertung geht nichts verloren. Die dezenten und homogeneren Farben und Strukturen der deutschen Sandsteinklassiker sind gefragter denn je. Sandsteine harmonieren mit anderen edlen Materialien, wie Holz, Glas und Edelstahl. Und auch bei den Oberflächengestaltungen zeigen gerade Sandsteine ihre ganze, faszinierende Schönheit: von gespitzt bis gestockt. Die alte Handwerkskunst tritt wieder vermehrt in den Vordergrund. Während viele Baustoffe mit den Jahren immer unansehnlicher werden, gewinnen Kalk- und Sandsteine durch natürliche Patina oft zusätzlichen Reiz. Zudem können diese Steine gereinigt bzw. abgeschliffen und so wieder in den Originalzustand gebracht werden. Die Lebensdauer von Sandstein ist dabei ohnehin extrem hoch. Besonders Sandsteinklassiker schaffen Orte von unverwechselbarem Charakter, Orte der Ruhe und des Wohlbefindens.